Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Ehrenamt mit Kindern = Glücksgefühl

Ehrenamt mit Kindern macht Spaß! Wir suchen Menschen, die Zeit und Lust haben, junge Familien zwei bis drei Stunden pro Woche zu unterstützen.

Wer ist auf der Suche nach einer wunderbaren Gelegenheit, anderen zu helfen, etwas Nützliches für das Gemeinwohl zu tun und dabei auch noch Spaß zu haben? Wir bieten die Chance, Hilfe am Puls der Zeit zu leisten und sich fortzubilden. Gefragt sind für das Ehrenamt mit Kindern etwa zwei bis drei Stunden pro Woche.

Interessiert? Kontakt landesweit:
Mo bis Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr unter
Vorarlberger Kinderdorf, Familienimpulse,
T +43/(0)676/4992078,

In ganz Vorarlberg suchen wir Freiwillige für ein Ehrenamt mit Kindern:

Lochau – Miteinander die Welt (Lochau) entdecken

Der fast 2-jährige Mustafa erkundet mit Freude seine Umgebung. Seine Mama hat kaum Anschluss und kennt nur wenige Menschen in Lochau. Möchtest du dich auf das Abenteuer einlassen und Mustafa kennenlernen? Es macht bestimmt Freude, ihm die ersten deutschen Worte beibringen.

Hörbranz – Bewegung ist immer gut

Ahmed (6) und Oman (8) spielen am liebsten Fußball. Wer macht auch gerne Bewegung im Freien und könnte sich vorstellen, mit den beiden eine lustige Zeit beim gemeinsamen Spielen zu erleben?

Fußach – Mutmacher*in gesucht

Die alleinerziehende Mama von 3 Kindern ist dankbar, wenn sie einmal das eine oder andere Kind in liebevollen Händen weiß und dann ein bisschen durchatmen kann. Judith hat derzeit schwer an den Alltagsherausforderungen mit den 3 Rabauken zu tragen (die Jungs sind 5, 3 und 2 Jahre alt).

Fußach – Erschöpfung lindern

Die arabische Familie wünscht sich ein bisschen Unterstützung mit ihren 3 Kindern (6 Monate, 3 und 5 Jahre). Sie sind ganz auf sich allein gestellt und Mama Iman ist sehr erschöpft. Es wäre so hilfreich, wenn jemand etwas mit einem Kind oder vielleicht sogar mit allen drei Kindern unternehmen könnte.

Höchst – Man sollte sich teilen können

Die beiden Goldschätze werden bald ein Jahr alt. Claudia sieht schon die enorme Herausforderung, wenn beide (zum Glück) noch mobiler werden und Max und Tina immer in verschiedene Richtungen davonspringen. Wer könnte dieser Mama einmal pro Woche ein wenig unter die Arme greifen?

Höchst – Sprache vermitteln

Der kleine Amar ist immer zu Hause und hört vor allem Indisch. Den Eltern ist es ein großes Anliegen, dass er gut Deutsch lernt. Es wäre wunderbar, wenn er für 2 bis 3 Stunden in der Woche diese Gelegenheit geschenkt bekommen würde.

Götzis – Neuer Schwung für Familie T.                    

Wer hat Zeit und Interesse, etwas Abwechslung in eine junge Familie in Götzis zu bringen? Luca (3 Jahr) und Celine (5 Jahre) freuen sich über vorgelesene und erzählte Geschichten, gemeinsames Spielen oder Spielplatzbesuche. Ihrer Mama sind diese Aktivitäten momentan nicht oft möglich. Sie sucht deshalb auf diesem Wege eine nette Spielbegleitung für ihre Kinder.

Nenzing – Raus aus den eigenen vier Wänden

Sabrina hat sehr viel Freude mit ihrem 1-jährigen Sohn. Die beiden genießen die Zeit zusammen und doch fühlt sich Sabrina in ihrer Mutterrolle manchmal einsam. Sie sucht Kontakt zu jemandem, der entweder ihre Familienfreude teilen möchte oder ihr einmal pro Woche einen „freien Nachmittag“ schenkt und auf ihren Sohn aufpasst. Hast du Interesse, diese junge Mama zu unterstützen?

Rankweil – Dringende Erholung

Nacht für Nacht meldet sich der kleine Swen mehrmals und Mama Miriam bekommt langsam den Schlafmangel zu spüren. Swen erholt sich tagsüber mit ein oder zwei Nickerchen, doch bei Mama Miriam funktioniert das leider nicht, denn da sind noch die beiden anderen Kinder. Für einige Stunden eine Betreuung zu haben, würde dieser jungen Mama richtige Erholung schenken. Möchtest du das ermöglichen?

Bludenz – Neue Heimat

Eine Familie aus Syrien, die ihren Bleibestatus soeben erhalten hat, ist nach wie vor ganz auf sich gestellt. Die Eltern haben weder Verwandte noch Freunde in der Nähe. Für ihre Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren sucht die Familie eine offene Bezugsperson, die ein paar Stunden pro Woche mit den Kindern spielt oder vielleicht etwas unternimmt. Diese Person ist in der Familie, die schon gut Deutsch spricht, herzlich willkommen und würde das Familienleben sehr bereichern.

Egg/Lingenau/Langenegg - Neuanfang

Vor Krieg und Verfolgung flüchten zu müssen und in einem fremden Land ganz neu anzufangen ist eine Situation, die wir uns kaum vorstellen können. Eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern (4 und 3 Jahre) und einem Baby steht aktuell vor dieser Herausforderung. Sie könnten ein wenig praktische Unterstützung gut gebrauchen. Wer möchte gerne einmal in der Woche mit den beiden größeren Kindern etwas unternehmen und mit ihnen Zeit verbringen

Hohenems – Ganz allein ist es schwer

Ela und ihre drei Kinder waren von heute auf morgen ganz auf sich gestellt. Auch wenn die Mama versucht allen Kindern gerecht zu werden, hat sie das Gefühl, es nicht immer zu schaffen. Daher wünscht sie sich für ihre 2-jährige Tochter Mara ein bisschen ungeteilte Aufmerksamkeit. Wer könnte sich vorstellen, der Kleinen Geschichten zu erzählen, ihr vorzulesen, mit ihr auf den Spielplatz zu gehen oder einfach für sie da zu sein? Mara bringt dafür Freude in deinen Alltag!

Hohenems – Beitrag zum Familienglück

Während Samira (2 Jahre) in der Spielgruppe ist, wird ihre Mama bei ihrer neuen Arbeitsstelle arbeiten. Deshalb wird es für die junge Mama zu Hause keine freie Minute mehr geben. Um einige Stunden zur Verfügung zu haben, sucht die Familie eine nette Person, die ab und zu mit Samira etwas unternimmt. Leider ist niemand in der Nähe.

Dornbirn – Glück mal zwei

Glück im Doppelpack! Eine junge Familie wünscht sich eine herzliche Unterstützung bei den Aktivitäten mit ihren Zwillingskindern! Die beiden sind gerade ein Jahr alt und der ganze Stolz ihrer Eltern. Bei aller Freude bedeutet das doppelte Glück auch eine doppelte Belastung für diese junge Familie. Wer hat einmal pro Woche 2 bis 3 Stunden Zeit, um die junge Mutter ein wenig zu entlasten?

Dornbirn – Junger Handwerker

Leider hat Familie W. nicht die Möglichkeit ihren 8-jährigen Sohn handwerklich zu beschäftigen. Mit Hammer und Nägel oder einer kleinen Säge zu arbeiten ist aber für den geschickten Buben das größte Vergnügen. Es braucht nicht viel und schon macht er gerne mit. Wer könnte sich vorstellen, ein paar kreative Stunden pro Woche mit ihm zu verbringen und somit allen ein Geschenk zu machen?

Bregenz – Oma gewünscht

Den 3 Kindern (6, 7 und 10 Jahre) fehlt so sehr eine Oma. Geschichten erzählen, spazieren gehen, Kuchen backen… Sachen machen, die man mit einer Oma „einfach so tut“. Auch abwechselnd mit einem oder zwei Kindern Zeit zu verbringen, wäre für die Mama eine große Hilfe. Wenn es gewünscht wird, freut sich die Familie auch über Familienanschluss. Wem würde das gefallen? 

Bregenz – Sprich mit mir!

Janek (6) geht sehr gerne zur Schule. Obwohl er sich sehr anstrengt, wäre es eine große Unterstützung, wenn eine fröhliche und nette Person einmal in der Woche mit ihm Deutsch spricht und ihm hin und wieder etwas vorliest. Auch ein regelmäßiger Ausflug in die Bücherei wäre eine hilfreiche Idee… Wer hat einmal in der Woche Zeit und könnte Freude an der Begleitung von Janek haben?

Bregenz – Zeit für mich

Der 5-jährige Mathab ist ein fürsorglicher großer Bruder für seine kleine Schwester, die ein ordentlicher Wirbelwind ist. Weil die Schwester viel Aufmerksamkeit einfordert, muss Mathab oft zurückstecken. Es wäre wunderbar, wenn jemand Freude daran hätte, einmal in der Woche mit Mathab die Gegend zu erkunden und sich nur mit ihm zu beschäftigen.

Wenn du eine Familie unterstützt,
kann das auch dein eigenes Leben sehr bereichern!

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »

Online spenden

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Auf dich kommt es an!

Herz.jpeg

Haussammlung im April: Ihre ehrenamtliche Hilfe zählt!  mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.